Veneers für perfekte Zähne
Ästhetisch schöne Zähne durch Veneers

Veneers – für perfekte Ästhetik

Sollte Ihre Zahnästhetik durch einen abgebrochenen Zahn, durch große verfärbte Füllungen oder durch Kariesdefekte unansehnlich geworden sein, kann durch Veneers diese ästhetische Einbuße korrigiert werden.

Auch Zahnfehlstellungen, Zahnlücken oder der Ausgleich unterschiedlich großer Zähne können durch den Zahnarzt rekonstruiert werden. Dadurch erhalten Sie wieder schöne Zähne.

Vorteile von Veneers

Vorliegende klinische Langzeitstudien zeigen eine überragende Haltbarkeit

  • Seit Jahrzehnten klinisch erprobt
  • Maximale Schonung der gesunden wertvollen Zahnsubstanz
  • Höchste Bioverträglichkeit des vollkeramischen Materials
  • Exzellente natürliche Ästhetik
  • Anerkennung des Verfahrens durch die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde DGZMK



Exakte Planung ist äußerst wichtig

Zuerst wird in einem Beratungsgespräch die grundsätzliche Indikation für die Veneer-Behandlung vom Zahnarzt abgeklärt. Zur umfassenden Planung gehören Modelle der Zähne und eine fotografische Dokumentation Ihres Behandlungsfalles.

Des Weiteren wird der Fall nach ihren Wünschen mit dem spezialisierten Zahntechniker und Zahnarzt besprochen, so dass Sie im Vorfeld bereits das schöne Ergebnis in Ihrem Mund sehen können. Wir sprechen dabei von einem Wax-Up, bzw. Mock-up.

Wie läuft eine Behandlung mit Veneers ab?

Die entsprechenden Zähne werden minimal (nur 0 bis 0,8 mm) vom Zahnarzt präpariert und der anschließende Abdruck wird inklusive aller erforderlichen Unterlagen ins zahntechnische Labor übermittelt.

In unserem angeschlossenen Labor „Dentallabor Daniel Lange GmbH“ werden nach einer individuellen Farbnahme der Zähne und Besprechung ihrer Wünsche die Veneers für schöne Zähne nach Farbe, Form und Stellung in einem sehr aufwendigen Schichtverfahren für Sie hergestellt. Der Zahntechniker benötigt ungefähr 10 Stunden pro Zahn.

Abschließend erfolgt der Verbund durch entsprechende hochentwickelte Spezialkleber mit dem Zahn beim Zahnarzt. Diese Technik ist sehr aufwendig und komplex und sollte vom ästhetisch ausgebildeten Zahnarzt durchgeführt werden.

Sind Non Prep Veneers sinnvoll?

Bei Non Prep Veneers wird ein Verfahren angewendet, das die Zahnsubstanz nicht angreift, also ohne Präparation.

Wir überprüfen und beraten unsere Patienten dabei individuell, ob aufgrund der Zahnstellung und der Zahnsubstanz diese Lösung in Frage kommt.

Veneers - vorher und nachher

Veneers Anfangssituation
Anfangssituation vor Veneers
Fertige Veneers
Fertige Veneers / Keramikschalen
Veneers Endsituation
Eingesetzte Veneers / Endsituation

Entsprechende Ausbildung notwendig

Durch die entsprechende Ausbildung zum „Master of Science“ in ästhetisch-rekonstruktiver Zahnheilkunde gehören Veneers bei uns zur hochwertigen Behandlung für schöne Zähne, mit welcher wir viele Patienten bereits sehr glücklich machen konnten.