Ihr Zahnarzt für ein freies Zahnfleischtransplantat

Zahnfleisch Transplantat beim Zahnarzt

Heftiges „Schrubben“ ist häufig die Ursache

Speziell durch zu heftiges „Schrubben“ der Zähne kommt es häufig zum Zurückziehen des Zahnfleisches. Dadurch wird der Zahnhals empfindlich, es entstehen zusätzliche Schlupfwinkel für Bakterien und die Gefahr des weiteren Zurückziehens ist deutlich erhöht.

Ein Zahnfleischtransplantat kann Zahnfleisch ersetzen

In diesen Fällen kann ein durch die Zahnärzte der Praxis Dr. Lange & Kollegen in Stuttgart operativ eingebrachtes Zahnfleisch Transplantat, welches aus dem Gaumen entnommen wird, den entstandenen Defekt wieder decken. Die Technik ist seit Jahrzehnten bekannt und wissenschaftlich in zahlreichen Langzeitstudien untermauert. Die Erfolgsaussichten sind sehr hoch.

Zahnfleischtransplantat wird sehr gut vertragen

Die Stelle am Gaumen, wo der Zahnarzt das Zahnfleisch Transplantat entnommen hat, heilt binnen weniger Tage zu. In dieser Zeit ist dieser Bereich durch eine spezielle Kunststoff-Schiene geschützt. In aller Regel vertragen die Patienten diesen Eingriff beim Zahnarzt sehr gut und klagen selten über Beschwerden. Nach der Transplantation beachten Sie bitte unsere allgemeinen und speziellen Verhaltensrichtlinien nach Operationen.